d

    17. Januar | Berlin | Hochschule für Musik
    Echo Ensemble

    Pierre Boulez, Eclat
    Luciano Berio, Chemins II
    György Ligeti, Hamburgisches Konzert
    Igor Stravinsky, Ebony Concerto
    Arnulf Herrmann, Terzenseele
    Pierre Boulez, Eclat

    Itamar Ringel, Viola
    Lionel Speciale, Horn
    Nur Ben Shallom, Klarinette
    Echo Ensemble
    Manuel Nawri, Leitung


    18. Januar | Berlin | Elisabethkirche
    Kammerensemble Neue Musik Berlin

    Eröffnungskonzert Ultraschall Festival

    Pascal Dusapin - Trio Rombach
    Franck Bedrossian - L'usage de la parole
    Philippe Hurel - Tombeau in memoriam Gérard Grisey
    Christophe Bertrand - Hendeka
    Clara Iannotta - d'après
    Arthur Kampela - Antropofagia für E-Gitarre und großes Ensemble
    Wiek Hijmans, Gitarre
    Kammerensemble Neue Musik Berlin
    Manuel Nawri, Leitung


    9. Februar | Berlin | united Berlin
    Soundscape East Asia

    15 Uhr
    Makiko Nishikaze - ricercare DEA
    Helmut Zapf - Albedo VI - Konzert (2002)
    Man Fang - A Folktale of the Four Dragons UA

    20 Uhr
    Claude Vivier - Zipangu
    Il-Ryun Chung - Gravity UA
    Sandeep Bhagwati - neues Werk UA
    Keiko Harada - neues Werk UA

    united Berlin
    Manuel Nawri, Leitung


    21. Februar | Berlin | MusikFabrik

    Klaus Huber | Des Dichters Pflug (1989)
    Younghi Pagh-Paan | IO (1999/2000)
    Jinah Ahn | Zwischen weißen Wolken (2009)
    Joachim Heintz | Anti II (2005) Uraufführung
    Tobias Klich | PLAN P: eine Archäologie des Schweigens für Gitarre solo und Ensemble (2009-2012) Uraufführung

    MusikFabrik
    Manuel Nawri, Leitung


    22. Februar | Berlin | MusikFabrik

    Wolfgang Rihm | Chiffre II (Silence to be beaten) (1983)
    Marton Illes | Streichquartett (Torso V / Vonalmezök)
    Markus Hechtle | Blinder Fleck (2005)
    Wilhelm Killmayer | The woods so wilde (Kammermusik No. 1) (1970)
    Wolfgang Rihm | Nachschrift (1982/2004)

    Ensembe MusikFabrik
    Manuel Nawri, Leitung


    17. März | Salzburg | Biennale Mozarteum
    Österreichisches Ensemble für Neue Musik


    Klaus Ager NeuesWerk
    Elena Mendoza Geografías soñadas
    Relato improbable für Akkordeon und Ensemble
    Mathias Spahlinger gegen unendlich
    Vinko Globokar Eisenberg

    oesterreichisches ensemble für neue musik
    Karin Küstner, Akkordeon
    Manuel Nawri, Dirigent
    Vinko Globokar, Dirigent (Eisenberg)


    23. März | Berlin maerzmusik | Ensemble adapter

    Werke von Hardi Kurda, Turgut Ercetin, Atac Sezer, Saed Haddad, Taner Akyol, Taylan Cihan
    Ensemble adapter
    Taner Akyol, Baglama
    Manuel Nawri, Dirigent


    30. März | Kiev | MusikFabrik

    Maksym Kolomiiets | Neues Werk
    Anna Arkushyna | Neues Werk
    Brigitta Muntendorf | Neues Werk
    Julien Jamet | Neues Werk
    Hanspeter Kyburz | Danse aveugle

    Ensemble musikFabrik
    Manuel Nawri, Dirigent


    8./11./17./18. April | Deutsche Oper Berlin
    Neue Szenen


    Uraufführungen dreier Kurzopern von Leah Muir, Stefan Hanke, Evan Gardner


    11. Mai | Köln AchtBrückenFestival
    Sinfonieorchester der Hochschule für Musik
    18 Uhr wdr Sendesaal

    Iannis Xenakis: Akrata
    Lin Yang: Neues Stück
    Iannis Xenakis: Retours-Windungen
    Giovanni Biswas: Neues Stück
    Iannis Xenakis: Thallein


    6. Juni | Berlin | Echo Ensemble, Saschko Gawriloff

    Igor Stravinsky: Concerto in Es, Dumbarton Oaks
    Johannes Schöllhorn: anamorphoses, Acht Sätze nach Die Kunst der Fuge von J.S.Bach
    György Ligeti: Konzert für Violine

    Saschko Gawriloff, Violine
    Echo Ensemble
    Manuel Nawri, Leitung

     


     

     
    |

uzh